Entdenkungsreisen


3 November 2020, 10:58
Filed under: Kurzgedanken, Literatur & Poesie

Deine Wärme strahlt mich an. Sie wärmt mich an kalten Tagen und erhitzt mich an warmen. Sie durchdringt mich und füllt jeden Winkel meines Körpers. Sie erwartet mich morgens, sehnt sich am Mittag, geduldet sich am Abend und überfällt mich nachts. Ich spüre sie überall und sie ist einen Teil von mir.

Deine Wärme bist du.

Bleib.



In die Tiefe
27 Oktober 2020, 1:19
Filed under: Kurzgedanken, Literatur & Poesie

Er stürzt nicht tief und arbeitet sich schnell wieder ans Licht

Er stürzt tief und ist schnell wieder ganz oben

Er stürzt tief, steht auf und geht vorwärts

Er stürzt tief und bleibt dort nur sitzen

Er stürzt tief und macht sich klein

Er stürzt tief und bleibt liegen

Er stürzt tief

Er stürzt

Er

Sie

Sie denkt

Sie denkt ein

Sie denkt und fühlt

Sie denkt das was wäre wenn

Sie denkt an das hier und an das damals

Sie denkt nicht an sich und gibt das Leben nicht auf

Sie denkt aus und ein und aus und ein und aus und dann…



27 April 2020, 8:53
Filed under: Uncategorized

.

.

.



Du
26 April 2020, 0:52
Filed under: Uncategorized

bist da.

Jeden Tag.



Manchmal
10 März 2019, 2:26
Filed under: Kurzgedanken, Uncategorized

Manchmal. Umgeben von Freunden. In Gelächter und Gesprächen. Mitten im Leben. In freudigem beisammen sein.

Manchmal. Umgeben von Stille. In ausgesetzter Freiheit und Ruhe. Mitten im Sein. In bedächtigem für sich sein.

Manchmal. Ist man einsam.

Manchmal ist manchmal oft.



And deep down it dwells
Cold and despair
A part of you
Never to leave



Und du greifst in dein Bücherregal und holst das Buch hervor. Du kennst es schon lange. Liest es immer wieder. Mit unterschiedlichen zeitlichen Abständen. Du verstehst es nicht immer aber immer entdeckst du Neues darin. Es gibt dir so viel Wärme und erweckt Sehnsucht in dir. Es bringt dich dazu über dich nachzudenken und zu reflektieren. Was du dann siehst gefällt die nicht immer und du stellst es zurück.
Aber du wirst es wieder hervor holen. Und du freust dich darauf…



16 Dezember 2016, 4:23
Filed under: Uncategorized

Gibt es eigentlich so etwas wie schizophrene Arbeitgeber und Chefs?

Manchmal kommt es mir so vor…



Mein Leben
14 Dezember 2016, 21:40
Filed under: Uncategorized

Ich möchte mein Leben nicht führen.

Nicht grundsätzlich keines.

Aber mein derzeitiges.



10 August 2016, 18:41
Filed under: Uncategorized

Ich komme mit dem Konzept der Sterblichkeit nicht zurecht. Ich verstehe es natürlich, komme aber mit den unausweichlichen Konsequenzen nicht klar. Und das nicht wegen meines Todes – ich habe es dann ja hinter mir. Aber die Menschen die mir etwas bedeuten. Die Teil meines Lebens sind…

Scheissdreck




Dyslexia and Me

Trials and Triumphs: A Lifetime's Experience with Dyslexia, Dyspraxia and Scotopic Sensitivity Syndrome.

Herzensköchin

Foodblog aus dem Süden von München mit alltagstauglichen Rezepten

.knallrosa tagebuch

blätter, die die welt bedeuten

Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve