Entdenkungsreisen


Benzin liegt in der Luft
22 Mai 2009, 10:17
Filed under: Uncategorized

Heute gehts los und ich freu mich drauf – der Nürburgring ruft!
Wie jedes Jahr bin ich wieder dabei beim 24H Rennen auf der legendären Nordschleife. Das hätte mir mal wer erzählen sollen bevor ich hier angefangen habe zu arbeiten: Ich bei nem Autorennen. Immer im Kreis rum. Wie dämlich. Aber jetzt… Mit dem Einblick hinter die Kulissen… Der Aufwand – die Emotionen – die Anstrengungen – die Atmosphäre – die Menschen. Zum glück bin ich nicht einer von denen die sich das ganze im Matsch auf der grünen Wiese anschauen müssen (obwohl – die wollen das ja so…). Ich darf gemütlich in der klimatisierten Lounge sitzen. Catering und so. Und wenns mich juckt ein Spaziergang durch Boxengasse und Fahrerlager. Geschäftspartner und Freunde (teilweise in Personalunion) treffen. Gute Essen und Trinken. Rennluft schnuppern.
Ja. Ich mag das. Ehrlich. Auch wenn ich normalerweise eher ein Frischluftmensch bin. Ich freu mich.
Bis nächste Woche.

Advertisements


Ich bin untröstlich!
11 Mai 2009, 17:56
Filed under: Ich, die Welt und alles dazwischen, Kurzgedanken, Zeuch

Schmälichst habe ich Dich vernachlässigt. Die kalte Schulter habe ich Dir im übertragenen Sinn gezeigt. Wenn überhaupt etwas von mir zu sehen war. Keine Neuigkeiten, keine Berichte und am schlimmsten: Keine Entdenkungen!

Doch ich gelobe Besserung! Es werden neue Zeiten anbrechen in diesem Blog! Es wird eine Ära der Informationsflut beginnen, die im Zukauf von Webspace im großen Stil Ihren zwischenzeitlichen Höhepunkt finden wird! Geistreiche und zutiefst tiefgründige Artikel werden sich zu Hauf einfinden und die Besucherzahlen ins beinahe grenzenlose wachsen lassen.

Die Aufnahme in die Hall Of Fame der Bloggerinnen und Blogger wird in kürzester Zeit von meinen Millionen Fans unter Androhung schlimmster Konsequenzen gefordert, ja sogar erzwungen werden! Das Bundesverdienstkreuz überbringt mir Horst persönlich auf meinem Seychellenatoll, das ein begeisterter anonymer Leser mir geschenkt hat.

Schon jetzt danke ich allen Fans, die mich so sehr unterstützt haben. Nicht zuletzt Euch ist es zu verdanken, dass es mir gelingen wird durch meinen Blog den Weltfrieden und Kommunikation mit außerirdischen Rassen zu ermöglichen.

Danke. Ich werde weitermachen! für Euch, für die Welt und für ein besseres Leben!

Aber jetzt mal im Ernst:
Es tut mir leid, dass hier so lange nichts passiert ist – ich werd mich bessern!

Echt jetzt!

.
.
.




Dyslexia and Me

Trials and Triumphs: A Lifetime's Experience with Dyslexia, Dyspraxia and Scotopic Sensitivity Syndrome.

Herzensköchin

Foodblog aus dem Süden von München mit alltagstauglichen Rezepten

Unerhörte Worte

Nur das ist wahr, worüber es geschriebene Worte gibt

Abraxandria

»Verdammt guter Kaffee«

BLOGPUPPE.

AUSFLIPPEREI

.knallrosa tagebuch

blätter, die die welt bedeuten

Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve