Entdenkungsreisen


Benzin liegt in der Luft
22 Mai 2009, 10:17
Filed under: Uncategorized

Heute gehts los und ich freu mich drauf – der Nürburgring ruft!
Wie jedes Jahr bin ich wieder dabei beim 24H Rennen auf der legendären Nordschleife. Das hätte mir mal wer erzählen sollen bevor ich hier angefangen habe zu arbeiten: Ich bei nem Autorennen. Immer im Kreis rum. Wie dämlich. Aber jetzt… Mit dem Einblick hinter die Kulissen… Der Aufwand – die Emotionen – die Anstrengungen – die Atmosphäre – die Menschen. Zum glück bin ich nicht einer von denen die sich das ganze im Matsch auf der grünen Wiese anschauen müssen (obwohl – die wollen das ja so…). Ich darf gemütlich in der klimatisierten Lounge sitzen. Catering und so. Und wenns mich juckt ein Spaziergang durch Boxengasse und Fahrerlager. Geschäftspartner und Freunde (teilweise in Personalunion) treffen. Gute Essen und Trinken. Rennluft schnuppern.
Ja. Ich mag das. Ehrlich. Auch wenn ich normalerweise eher ein Frischluftmensch bin. Ich freu mich.
Bis nächste Woche.

Advertisements

11 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Viel Spaß!

(Wie war’s?)

Kommentar von Anj

Danke war schön – aber auch anstrengend. Ist ja für mich kein privates Vergünugen sondern Dienstreise… Aber ich freu mich trotzdem auf nächstes Jahr!

Kommentar von donmatze

Och, so eine Dienstreise nimmt man doch gerne in Kauf. Ich mein, wo es Catering gibt, kann es nicht schlecht sein. 😉

Kommentar von Kassiopaia

aber riecht man denn in der lounge diese rennenluft überhaupt? ist man da nicht hermetisch abgeschlossen? oder gibt es dann extra raumerfrischer mit der duftnote benzin? ;D

Kommentar von Anika

In der Lounge nicht (da riechts nach lecker Catering), aber direkt vor der Tür – die Lounge ist ja direkt über der Boxengasse 😀

Kommentar von donmatze

Ui, was gab’s denn so gecatert? Erzähl!!!

Kommentar von Anj

Hm – sagen wir mal es war lecker und viel… Und eigentlich immer was da. 😀 Salatbuffet, warmes Buffet, kaltes Buffet – nur kein Nachtischbuffet wie mir grade auffällt. SKANDAL!

Kommentar von donmatze

Aber wirklich SKANDAL! Kein Nachtisch? Kein Pudding??? So geth das doch nicht! Beschwer dich!

Kommentar von Anj

Ui, neues Blogoutfit! Ich dachte für einen Moment, der Link sei falsch. *g*

Kommentar von Kassiopaia

Ich auch. Wollte schon ganz erschrocken wieder abhaun 😉

Kommentar von Anj

Ja mir hats mein Letztes Layout zerschossen und daher ein ganz neues…
Denn beständig ist nur die Veränderung 😉

Kommentar von donmatze




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



Dyslexia and Me

Trials and Triumphs: A Lifetime's Experience with Dyslexia, Dyspraxia and Scotopic Sensitivity Syndrome.

Herzensköchin

Foodblog aus dem Süden von München mit alltagstauglichen Rezepten

Unerhörte Worte

Nur das ist wahr, worüber es geschriebene Worte gibt

BLOGPUPPE.

AUSFLIPPEREI

.knallrosa tagebuch

blätter, die die welt bedeuten

Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

%d Bloggern gefällt das: