Entdenkungsreisen


Kranzverspätung
28 November 2010, 21:05
Filed under: Ich, die Welt und alles dazwischen, Kurzgedanken | Schlagwörter: ,


In unserer Familie werden traditionell die Adventskränze selbst gebunden. Dieses Bindungstreffen findet immer gegen Ende November statt und startet mit einer „Achlangenichtgesehen“-Quatschphase um sich dann über eine „Jetztabermalproduktivwerden“-Arbeitsphase zu einer „Acheinentrinkichnoch“-Genussphase zu steigern. Immer wieder herrlich schön und aberwitzig amüsant. 😀

Nur war ich dieses Jahr natürlich an besagtem Tag weit weg beruflich unterwegs und konnte daher leider nicht dabei sein. Sehr schade.
Mein Kranz wurde trotzdem gebunden – und steht jetzt (immernoch) zur Abholung bereit, nur an der Zeit mangelts. 😦

Nun die Frage – ich habe ja nun den 1. Advent kranzmäßig verpasst. Zählt das dann trotzdem als Adventskranz, wenn ich ihn einige Tage NACH dem 1. Advent erst (partiell) anzünde?
Ich denke schon 😉

Advertisements

4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Klar zählt das! 🙂
Ich selbst bin kein Kranzfan. Ich finde, man kann auch anders die vier Kerzen ewnzünden…
Dir eine schöne Adventszeit!!! 🙂

Kommentar von abraxandria

Dit lassen wa mal aus Ausnahme durchgehen. 😉

Ich heb meinen Adventskranz auch erst gestern selber gemacht. Seelenruhig, während neben mir Fußballfans den Fernseher angröhlten… 😀

Kommentar von Kassiopaia

Na das passt ja – Fußball und ein Adventskranz… 😀
Das Runde muss ins Eckige oder so, ne?

Kommentar von DonMatze

Hihi, aus dieser Sicht hatte ich das noch gar nicht betrachtet, aber: Ja! ^^

Kommentar von Kassiopaia




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



Dyslexia and Me

Trials and Triumphs: A Lifetime's Experience with Dyslexia, Dyspraxia and Scotopic Sensitivity Syndrome.

Herzensköchin

Foodblog aus dem Süden von München mit alltagstauglichen Rezepten

Unerhörte Worte

Nur das ist wahr, worüber es geschriebene Worte gibt

BLOGPUPPE.

AUSFLIPPEREI

.knallrosa tagebuch

blätter, die die welt bedeuten

Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

%d Bloggern gefällt das: