Entdenkungsreisen


Cheyenne – This Must Be The Place
20 November 2011, 22:47
Filed under: Filmisches

Heute mal eine kleine Filmempfehlung von mir:

 

 

Der Film ist eine Mischung aus Road-Movie, Gesellschaftssatire und Coming-of-age-Movie – letzteres ist vor allem deshalb erstaunlich da die Hauptfigur schon 50 Jahre alt ist.
Sean Penn spielt einen in die Jahre gekommenen, zurückgezogen in Irland lebenden, 80er-Jahre Goth-Rocker, der zwischen Langeweile und Depression schwebend ins echte Leben zurückgeworfen wird, als sein Vater mit dem er 30 Jahre nicht gesprochen hat plötzlich stirbt. Aufgrund der Tagebücher seines Vaters begibt er sich auf eine Reise in und durch seine Heimat, die USA. Dort trifft er sowohl zufällig als auch absichtlich verschiedensten Menschen allen Alters die ihn genau so beeinflussen wie er sie.

In ruhigen aber imposanten Bildern erzählt der Film eine wunderschöne Geschichte vom Erwachsen werden in einer ganz neuen Interpretation.

Mein Fazit: Wer das Schauspiel von Sean Penn mag sollte sich diesen Film auf keinen Fall entgehen lassen –> Ab ins Kino!

Advertisements

8 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Als ich den Trailer im Kino gesehen habe, dachte ich erst, es wäre eine Biografie von dem The Cure-Sänger Robert Smith!

Kommentar von Kassiopaia

Ja erinnert auch teilweise daran – rein optisch 😉

Kommentar von DonMatze

hmpf… läuft bei uns natürlich nur im kleinsten Kino… und dann auch nur auf Deutsch. Muß ich doch schauen, wo ich den sonst ansehen kann 😦

Kommentar von Frau K

Arthaus Film halt… 😉
Aber: Ja, ich muss den dringend auch noch im Original gucken!

Kommentar von DonMatze

das klingt sehr interessant!
muss ich mir merken!
danke für den tipp! 🙂

Kommentar von abraxandria

ich steh ja auf gothic rock! bauhaus, virgin prunes, siouxsie…

Kommentar von abraxandria

ich hab schon geguckt, bei uns läuft dere film nicht in den kinos. 😦
muss jetzt auf die dvd warten…

Kommentar von abraxandria

Na wenn dann lief der Film bei Euch im Kino (letztes Jahr) 😉
Und wenn dann auch nur in den kleinen Arthaus-Kinos…
Aber die DVD lohnt sich auf jeden Fall!

Kommentar von DonMatze




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



Dyslexia and Me

Trials and Triumphs: A Lifetime's Experience with Dyslexia, Dyspraxia and Scotopic Sensitivity Syndrome.

Herzensköchin

Foodblog mit alltagstauglichen Rezepten aus dem Süden von München

Unerhörte Worte

Nur das ist wahr, worüber es geschriebene Worte gibt

BLOGPUPPE.

AUSFLIPPEREI

.knallrosa tagebuch

blätter, die die welt bedeuten

Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

%d Bloggern gefällt das: