Entdenkungsreisen


Gesammelte Werke…
1 Oktober 2014, 11:19
Filed under: Cuisine, Zeuch

Da ich in den letzten Monaten ja leider ein bisschen faul war, gibts hier mal eine kleine Auswahl meiner gesammelten kulinarischen Werke.
Das faul bezieht sich aber traurigerweise nicht nur auf das schreiben hier im Blog, sondern auch schon auf das fotografieren was ich so gekocht hatte… Aber ich gelobe Besserung – in beiderlei Hinsicht 😉

Fotor01001110231

Von links nach rechts und oben nach unten:

  • Altwiener Kaiserschmarrn – SO geht das nämlich, nicht diese zerrupften Pfannkuchen die man meistens vorgesetzt bekommt!

  • Rosenkuchen – Kleine Haselnuss/Mandelschneckennudeln zusammen als Kuchen gebacken.

  • Lauch/Speck/Walnussquiche – ein herrlicher Genuss gerade für den kommenden Herbst.

  • Pilzeintopf – So einfach und SO gut! Dazu mach ich hier nochmal ein Making Of 😉

  • Fladenbrot – Mit Tomaten und selbstgemachtem Paprikapesto

 

Fotor01001110128

  • Semmelknödel mit Pfefferpilzragout –

  • Waffeln – say no more… 😉

  • Tomaten/Feta-Tarte -Frisch, sommerlich und gesund.

  • Nusskranz – „Einfacher“ Rührkuchen mit gemahlenen Nüssen.

  • Käsefondue – Eine absolute Delikatesse und ein großer Genuss.

Advertisements


180°
27 Mai 2011, 11:05
Filed under: Ich, die Welt und alles dazwischen, Zeuch


Pilot: „Ich und mein Team begrüßen alle Passagiere auf dem heutigen Flug nach Palma de Mallorca.“
Co-Pilot: „Chef heute gehts nach Helsinki!“
Pilot: „…“

Pilot: „Liebe Passagiere natürlich habe ich nur einen Scherz gemacht…“



Ein kleines Geheimnis
28 Februar 2011, 18:57
Filed under: Kurzgedanken, Zeuch

Your secret from Jean-Sebastien Monzani on Vimeo.

Was für ein wunderschönes, poetisches, ästhetisches und einfach nur reines kleines Filmchen welches ich bei dem lieben Fräulein Puppe gefunden habe.

Vielen Dank dafür!



Vinyl-Bastelei
24 Februar 2011, 17:27
Filed under: Zeuch

Gestern Nacht hab ich endlich mal ein paar Vinyl-Schalen hergestellt. Wollte ich ja schon ewig mal machen – und jetzt hats spontan mal geklappt.

Zum Glück hatte ich zufällig ein paar Schallplatten da, die ich eh nie im Leben aufgelegt hätte 😉

Hier einige Eindrücke:



Konditorenreise – die Bilder
31 Mai 2010, 23:07
Filed under: Ich, die Welt und alles dazwischen, Zeuch


MUSEkalischer Ohrenschmaus
23 November 2009, 17:29
Filed under: Ich, die Welt und alles dazwischen, Zeuch

Am Freitag war es endlich soweit – nach viiiiel zu langer Wartezeit endlich Freitag der 20.11.009! MUSE spielten in München in der Olympiahalle. Und jetzt kommt das zweitbeste daran: Ich hatte Karten! Und jetzt das beste daran: Ich war auch da!

Nach der Vorband (Biffy Clyro – dieses eine Lied kannte ich sogar) deren Live-Performance total untight war (hab ich mal so bei Detlef gehört…) gings dann endlich (irgendwann) los. Auf der Bühne waren drei Türme aufgebaut die während der ganzen Show durch hoch und runter fahren,  Lichtmatten, Projektionen, Laser, etc.pp immer wieder neue Rollen übernahmen.

Die drei Jungens von MUSE spielten ein astreines Konzert. Natürlich ist man positiv voreingenommen bei einer Band bei der man jeden Titel mitsingen kann – dennoch kann ich ganz obejktiv sagen:
„Das war das beste Konzert meines Lebens!“
Unterstützt wurde die Band durch eine simple wie geniale Lichtshow: Juhu – es gibt auch außerhalb der Technoszene noch Verwendung für Laser!
Die anschließende ausgelassene Feier im Padres in Schwabing war der perfekte Ausklang für ein perfektes Konzert!
Allein über den Sound könnte man mäkeln, jedoch war mehr aus der Olympiahalle nicht rauszuholen – ist halt kein Konzertsaal.

Danke Jule, danke Patrick für dieses wunderbaren Abend mit bester Musik, Drinks, Fritten in den 2. Stock schmeissen und was noch alles war!!



Thanks for making my day Bernd!!
11 November 2009, 11:51
Filed under: Kurzgedanken, Zeuch

Gestern Abend kurz nach elf…

„Für so eine Wahrnehmung meiner Person stehe ich nicht zur Verfügung“
(Bernd Stromberg)




Dyslexia and Me

Trials and Triumphs: A Lifetime's Experience with Dyslexia, Dyspraxia and Scotopic Sensitivity Syndrome.

Herzensköchin

Foodblog aus dem Süden von München mit alltagstauglichen Rezepten

Unerhörte Worte

Nur das ist wahr, worüber es geschriebene Worte gibt

BLOGPUPPE.

AUSFLIPPEREI

.knallrosa tagebuch

blätter, die die welt bedeuten

Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve